Null Emissionen

Ansatz

Das bidirektionale Kalt-Wärmenetz liefert jedem Haus kostengünstige Heiz- und Kühlenergie, 
zuverlässig und ohne Emissionen. Die Lösung entstand in Kooperation mit dem Unternehmen innovativSCHMID und der Hochschule Karlsruhe. Beide Partner wurden zusammengebracht durch die Technologietransfer-Managerin Andrea Bühler. 


Website: innovativSCHMID
Website: Hochschule Karlsruhe


Sprechen Sie einfach mit uns und nehmen Kontakt mit uns auf.

„Das Ziel des Technologie­transfers ist es, technologisches Wissen für die praktische Anwendung nutzbar zu machen.“